Anleitung - Mitmachen und FAQ

Grundsätzliches:

  • Wenn du ARDOR verleihst, verleihst du nur deine Forging Power. Die eigentlichen ARDOR bleiben bei dir. Der Pool kann deine ARDOR nicht transferieren oder ausgeben.
  • Schicke daher dem Pool auch nicht deine ARDOR, sondern verleihe nur deine Forging Power!
  • Wenn du deine ARDOR ausgibst, reduziert das sofort deinen Anteil am Pool, weil du dann selbst weniger ARDOR besitzt.
  • Wenn du schon am Pool teilnimmst und ARDOR bekommst, zählen diese neuen ARDOR auch mit. Die neuen ARDOR werden aber erst nach 1.440 Blöcken berücksichtigt.

Gebühren:

  • Der Pool selbst hat keine Gebühren!
  • Wenn deine verdienten ARDOR ausgezahlt werden, wird 1 ARDOR Transaktionskosten abgezogen! NEU: KEINE Auszahlgebühren bis Blockhöhe 500.000
  • Wenn du deine ARDOR an den Pool verleihst, müssen 0,1 ARDOR Transaktionskosten gezahlt werden.

Auszahlungen:

  • Deine Verdienste werden automatisch ausgezahlt, sobald du mehr als 10 ARDOR verdient hast.

Mitmachen:

  1. Wenn dein ARDOR-Client auf deinem Rechner läuft, wähle die ARDOR-Chain aus und klicke in deinem ARDOR-Dashboard auf "Weitere Infos" in der linken oberen Kachel (die Kachel die dein aktuelles Guthaben anzeigt).
  2. Klicke in dem erscheinenden Fenster oben auf "Konto-Leasing".
  3. Trage als Empfänger die Adresse des Pools ein: ARDOR-MGY9-EEJW-T6NX-5PZDA
  4. Zeitraum: So viele Blöcke lang verleihst du deine Forging Power an den Pool. Am besten du trägst dort den Maximalwert von 65.535 ein.
  5. Bei Gebühr trägst du am besten 0,1 ein. Jede Aktion auf der ARDOR-Plattform kostet eine Gebühr. ARDOR zu verleihen kostet mindestens 0,1 ARDOR.
  6. Anschließend musst du nur noch deine Passphrase eingeben und "Guthaben verleasen" anklicken.
  7. Nach 1.440 Blöcken wird deine Forging Power automatisch dem Pool hinzugezählt und du bekommst einen Anteil an den Poolverdiensten.